Vita


"Art is beautiful, but requires a lot of work."

                                                         Karl Valentin


Luc Best reiht sich mit seiner Contemporary Art in die Riege der renommierten, internationalen Pop Art Künstler ein.


1957 in Bremen geboren, dann mit einem Grafik/Design- Abschluss ausgestattet, zog es ihn in die Medienwelt. Nach der Ausbildung zum Kameramann war er über 30 Jahren im TV-Business in gestalterischer Funktion tätig, wurde dann Texter und künstlerischer Leiter einiger großer temporärer Kunst-und Kulturausstellungen,  bis dann  sein langjähriges Hobby zum Beruf wurde. Nach diversen  Ausstellungen und vielen privaten Aufträgen werden seine Bilder inzwischen in allen europäischen Ländern und in Übersee von Sammlern heiß begehrt und gekauft. Und auch Hollywood hat seine Arbeiten entdeckt und den ersten  Auftrag für das künstlerische Design einer großen Dokumentation erteilt.

Er lebt und arbeitet heute in Bremen.


Der Faible für die Ikonen aus Film, Showbiz, Musik und Sport des 20.Jahrhunderts gemischt mit automobilen Raritäten, Ansichten der großen Metropolen der Welt, Lifestyle-Themen und den Genies vergangener Epochen, vereinen sich zu einer exquisiten Melange in einer besonderen Variante der PopArt Tradition und ergeben tiefschichtige, überraschende, oft farbgewaltige Bilder.


Als Künstler beschäftigt sich Luc Best seit einigen Jahren mit dem Digital Artwork. In einer Art Symbiose zwischen Malerei und digital Artwork entstehen seine beeindruckenden Pop Art Collagen. Der Arbeitsprozess besteht meist aus vielen kleinen Schritten. Selbst erstellte Fotografien, Fundstücke, Zeichnungen, Comics, Illustrationen und Schriftelemente werden zu  Collagen verarbeitet.


Die erstellten Collagen werden auf Bildträgern, vorzugsweise AluDibond oder Leinwand gedruckt. Die gedruckten Collagen sind Grundlage für einen weitere Arbeitsprozesse, bei dem sie umfangreich mit Acrylmalerei, Airbrush und Spray nachbearbeitet und ergänzt werden. Er fügt gerne Texte berühmter Autoren in seine Bilder ein, arbeitet typographisch. Mal im Vordergrund, mal im Hintergrund, nicht immer lesbar, sind sie oft ein wichtiger Bestandteil des Bildes.


Das Bestreben von Luc Best ist es Bilder zu schaffen, die er sich an seinen eigenen Wänden wünscht. Die individuelle Nachbearbeitung jedes Bildes einer streng limitierten Motivserie von Luc Best macht jede Arbeit  zu einem absoluten Einzelstück.



  


LUC BEST (English Version)

Luc Best joins the ranks of renowned international German Pop artists with his Contemporary Art.



Born in Bremen in 1957, then with a degree in graphic design, he was drawn to the media world. After training as a cameraman, he worked in the TV business in a design capacity for over 30 years, then became a copywriter and artistic director of several large temporary art and cultural exhibitions, until his longtime hobby became his profession. After various exhibitions and many private commissions, his paintings are now highly sought after and bought by collectors in all European countries and overseas. And even Hollywood has discovered his work and placed the first order for the artistic design of a major documentary.

Today he lives and works in Bremen.



His penchant for the icons of 20th century film, showbiz, music and sports mixed with automotive rarities, views of the world's great metropolises, lifestyle themes and the geniuses of bygone eras, combine to create an exquisite melange in a special variant of the Pop Art tradition, resulting in deeply layered, surprising, often colorful images.



As an artist, Luc Best has been working with digital artwork for several years. In a kind of symbiosis between painting and digital artwork, his impressive Pop Art collages are created. The working process usually consists of many small steps. Self-created photographs, found objects, drawings, comics, illustrations and writing elements are processed into collages.



The created collages are printed on image carriers, preferably AluDibond or canvas. The printed collages are the basis for a further work process, in which they are extensively reworked and completed with acrylic painting, airbrush and spray. He likes to insert texts of famous authors into his paintings, working typographically. Sometimes in the foreground, sometimes in the background, not always legible, they are often an important part of the picture.



Luc Best's ambition is to create images that he would like to see on his own walls. The individual post-processing of each image of a strictly limited series of motifs by Luc Best makes each work an absolutely unique piece.

JOIN THE NEWSLETTER



Neueste Infos bestellen

 
 

Wenn sie über die neuesten Bilder, meine Ausstellungstermine und Ausstellungsorte und über  Veranstaltungen in meiner Galerie informiert werden wollen, schicken sie mir nu eine mail mit dem Stichwort "Newsletter". Sie können den Newsletter jederzeit per mail widerrufen.